AKO Informations Center

+49 6147 9159-0

Manschette für Quetschventil Serie RV/RVA

Die Manschette der Serie RV/RVA ist in den Nennweiten DN25 bis DN500 erhältlich.

Das einzigartige an dieser Manschette sind die patentierten Dehnwellen. Diese sorgen für enorm kurze Baulängen der RV/RVA Quetschventile nach DIN 3205, ASME B16 oder ISO 5752, da sich mit Hilfe der Dehnwellen größere Zug- und Biegekräfte genial kompensieren lassen.

Werkstoffe / Materialien Quetschventilmanschette

Es stehen neben der Standard und Allround-Elastomerqualität NR des Weiteren EPDM, NBR, IIR, CR, FPM und Silikon zur Auswahl.

Die EPDM und Nitril Elastomerqualität kann zusätzlich in einer Lebensmittelqualität geliefert werden. Die RV/RVA Manschetten werden aus qualitativ hochwertigen Elastomeren und hochelastischen Gewebeeinlagen gefertigt. Für eine ideale und reproduzierbare Öffnung der RV Manschette kann diese mit Öffnungslaschen ausgeführt werden.

Die RV/RVA Quetschventil-Manschette kann neben der Standard-Ausführung mit nominalem Durchgang mit einem konischen Durchgang oder zweiseitiger konischer Ausführung  hergestellt werden. Hierdurch kann der Durchfluss in besonderen Anwendungen leichter geregelt werden. Des Weiteren kann ein Frühwarnverschleißsystem in Form eines einvulkanisierten Überwachungsdrahtes angeboten werden.

Mit dem Überwachungsdraht wird der Durchgangswiderstand gemessen und gibt bei einer Unterbrechung ein optisches Signal an.

Bitte zögern Sie nicht, unsere individuelle Beratung durch unsere Quetschventilexperten in Anspruch zu nehmen.