AKO Informations Center

+49 6147 9159-0

Pneumatische Quetschventile mit Flanschanschluss

Pneumatische Quetschventile mit Flanschanschluss sind in den Nennweiten DN25 bis DN 450 verfügbar. Sie sind standardmäßig mit einem Flansch konform DIN EN 1092 (PN10/16) oder alternativ ANSI B 16.5- 150lbs ausgeführt.

Informationen zur Quetschventilfunktion und Vorzüge der pneumatischen Quetschventile mit Flanschanschluss entnehmen Sie bitte der allgemeinen Beschreibung pneumatische Quetschventile.

Aufbau pneumatisches Quetschventil mit Flanschausführung

Der Aufbau der Serien VF und VMC umfasst die Manschette, ein Gehäuse und zwei Flansche.
Die Quetschventilmanschette befindet sich im Gehäuse des pneumatischen Quetschventils mittig zentriert und wird durch die beiden Flansche jeweils an den Enden verpresst und bildet in sich eine kompakte Einheit.

Aktuell bietet AKO seine Quetschventile mit Flanschanschluss in 3 unterschiedlichen Serien an

Serie VMC ist erhältlich in den Nennweiten DN25 bis DN125.
Das pneumatische Quetschventil mit Flanschanschluss der Serie VMC besteht aus einem pulverbeschichteten Aluminiumgehäuse oder einem elektropolierten Edelstahlgehäuse, einer gewebeverstärkten Manschette und 2 elektropolierten Edelstahlflanschen.

Serie VF ist erhältlich in den Nennweiten DN40 bis DN300.
Das pneumatische Quetschventil mit Flanschanschluss der Serie VF besteht aus einem pulverbeschichteten Aluminiumgehäuse und einer gewebeverstärkten Manschette. Eine Auswahl von 4 unterschiedlichen Flanschvariationen ermöglicht einen nahezu uneingeschränkten Einsatz in diversen Industriebereichen.

Serie RVA ist erhältlich in den Nennweiten DN25 bis DN450.
Das pneumatische Quetschventil mit Flanschanschluss der Serie RVA besteht aus einem zweitgeteilten Gehäuse (Grauguss, Aluminium oder geschweißtem Stahl) und aus einer gewebeverstärkten Manschette.

Serie VMC
Serie VF
Serie RVA

Industriebereiche / Mögliche Anwendungsgebiete:

  • Getränkeindustrie
  • Landwirschaft
  • Lebensmittelindustrie
  • Papierindustrie
  • Textilindustrie
  • Holzindustrie
  • Tabakindustrie
  • Metallindustrie
  • Bergbauindustrie
  • Recyclingindustrie
  • Abfallindustrie
  • Druckindustrie