AKO Informations Center

+49 6147 9159-0

Sicherheitsschaltung

Ein geschlossenes pneumatisches Quetschventil bleibt bei Druckluft-/Stromausfall durch den Einsatz einer Sicherheitsschaltung in geschlossenem Zustand.

Bei Druckluftausfall kann das pneumatische Quetschventil durch das Magnetventil (elektrisch/mechanisch) nicht geöffnet werden.

Bei Stromausfall kann mittels Handhilfsbetätigung am Magnetventil das Quetschventil geschlossen und geöffnet werden. Die verwendeten Magnetventile sind speziell auf Dichtigkeit geprüft und gewährleisten so eine möglichst lange Schließdruckstabilität.

Die Schließdruckstabilität, welche die Zeit beeinflusst, wie lange ein pneumatisches Quetschventil ohne Druckluftversorgung geschlossen bleibt, ist weiter abhängig von Luftvolumen und Dichtigkeit eines Quetschventils.

Sicherheitsschaltung für Quetschventile
Sicherheitsschaltung

Für weitere Details können Sie sich auf unseren entsprechenden Zubehör-Produktseiten umschauen.