AKO Informations Center
  • +49 6147 9159-0
Bitte wählen Sie aus folgenden Sprachen:

Warum AKO Quetschventile?

Profitieren Sie von den Leistungen des Weltmarktführers

Baustoffindustrie & Schüttgüter

Unternehmen aus der Baustoffindustrie verarbeiten die verschiedensten Baustoffe wie Holz, Steingüter, Beton oder Stahlwaren. Zur Baustoffindustrie zählen Unternehmen aus den Bereichen der Erzeugung, der Aufbereitung, der Weiterverarbeitung und des Handels von Baustoffen. Robuste und zuverlässige Ventile und Schieber sind in dieser Branche, in der abriebintensive und schwer zu steuernde Schüttgüter und Baustoffe transportiert werden müssen, unabdingbar.

Quetschventile bieten ein breites Einsatzspektrum in der Baustoffindustrie

Die von der Baustoffindustrie produzierten und vertriebenen Erzeugnisse und Produkte sind weltweit ein wichtiges Handelsgut. Angefangen von der Erzeugung bzw. dem Abbau der Rohstoffe wie Sand, Steingüter, Erzen oder Eisen in Bergwerken oder im Tagebau über die Weiterverarbeitung zu Kies, Schotter, Beton oder Stahl bis hin zum Abfüllen und Handel mit den verschiedensten Roh- oder Endprodukten deckt die Baustoffindustrie ein breites Spektrum an Tätigkeiten und Produkten ab.

Egal in welchem Verarbeitungsstadium sich die Baustoffe und Schüttgüter befinden, sie müssen während des Transports geregelt, dosiert oder abgesperrt werden. Das verbaute Ventil (bzw. der verbaute Schüttgutschieber) muss dabei robust gegenüber Verformung und Verschleiß sein, um eine möglichst lange Lebensdauer zu gewährleiten und somit die wartungsbedingten Eingriffe in das System zu minimieren.

Quetschventile bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der Baustoffindustrie

Quetschventile werden aufgrund ihrer robusten Bauweise und zuverlässigen Performance gerade im Baustoffsektor gerne eingesetzt und bieten viele Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen Ventil-Lösungen.

Die nahezu totraumfreie Konstruktion des Quetschventils beispielsweise verhindert das Anlagern und Absetzen von Fördergütern– was die Funktionsweise beeinträchtigen könnte. Eine lange Lebensdauer und eine zuverlässige Funktionsweise sind somit gewährleistet. Das Herzstück eines jeden Quetschventils stellt die innenliegende Manschette dar. Diese wird für den Einsatz im Bereich des Transports von Baustoffen meist aus einer sehr verschleißfesten Compound-Qualität erstellt und ist so unempfindlich gegen Verschleiß. Gerade bei grobkantigen Gesteinsgütern oder abrasiven feinkörnigen Stoffen stellt dies eine sehr wichtige Eigenschaft für die eingesetzten Ventile dar.

Die verbaute Gummimanschette steuert dabei einen maßgeblichen Anteil an der verstopfungsfreien Eigenschaft von Quetschventilen bei. Aufgrund der strukturellen Veränderung der Manschettenoberfläche während des Schließ- & Öffnungsvorgangs werden auftretende Ankrustungen und Anhaftungen zuverlässig abgelöst und mit dem Fördermedium abtransportiert.

Kurzum, Quetschventile von AKO Armaturen können in der Baustoffindustrie überall dort eingesetzt werden, wo der Transport von Baustoffen geregelt werden muss.

Als Alternative zu den oben erwähnten Quetschventilen können in der Schüttguttechnik auch spezielle Schüttgutschieber von AKO Armaturen eingesetzt werden. Diese einseitig dichtenden Zwischenflanschschieber sind für Transportmedien geeignet, die in Form von Pulver oder Granulat vorliegen.

Quetschventil von AKO regelt Zementschlämme & Glasfaserbeton

FALLBEISPIEL:
Quetschventile als Regelventil für Glasfaserbeton & Zementschlämme

AKO Quetschventile der Serie VMC regeln mit Glasfasern versetzen Beton & Zementschlämme bei einem Hersteller von Outdoor-Möbeln

Lesen Sie, wie durch den Einsatz unserer Quetschventile die Ausfallzeiten signifikant verringert werden konnten...

Quetschventile dosieren Additive für Fertigbeton

FALLBEISPIEL:
Quetschventile dosieren Additive in der Zementherstellung

AKO Quetschventile der Serie VMP sorgen für die richtige Dosierung von Additiven bei einem Zementhersteller

Welche Benefits der Hersteller durch den Einsatz unserer Quetschventile erzielen konnte erfahren Sie hier...

Quetschventile von AKO regeln einzelne Komponenten zur Herstellung von Polymerbeton

FALLBEISPIEL:
Quetschventile regeln Komponenten für die Herstellung von Polymerbeton

Quetschventile der Serie VF regeln zuverlässig den Transport der einzelnen Komponenten zur Herstellung von Polymerbeton für Abflussrinnen in Drainagesystemen.

Welche Anforderungen an die Quetschventile gestellt werden, erfahren Sie in unserem Fallbeispiel...

Quetschventil regelt Wasserproben in Wasch- & Klassieranlagen

FALLBEISPIEL:
Quetschventile in Wasch- & Klassieranlage (Probeentnahme)

Quetschventile der Serie VM regeln die Probeentnahme in einer Wasch- & Klassieranlage für Schüttgüter.

Wie zufrieden der Hersteller mit den eingesetzten Quetschventilen von AKO ist, lesen Sie hier...

Weltweiter Marktführer

33 Jahre Familienunternehmen

600 Neukunden jährlich

20.000 Kunden weltweit

Einzigartiges Belieferungsversprechen

< 0,2 % Reklamationsrate

> 99 % Kundenzufriedenheit

30 Auslandsvertretungen

Größte Produktauswahl

10.000 Quetschventilvarianten

2.500 Quetschventilvarianten ab Lager

100.000 verkaufte Einheiten / Jahr

Full-Service-Paket

80 CAD-Formate

32 Animations- & Montagevideos

16 sprachige Dokumentation