AKO Informations Center
  • +49 6147 9159-0
Bitte wählen Sie aus folgenden Sprachen:

Warum AKO Quetschventile?

Profitieren Sie von den Leistungen des Weltmarktführers

Quetschventile in der Sandgussform-Erstellung

Der Hersteller von hochwertigen TV-Kamerastativen setzt bei der Dosierung von Sand zur Herstellung von Gussformen auf AKO Quetschventile der Serie VF. Vor über 25 Jahren wurden die damals verwendeten Absperrklappen gegen Quetschventile ausgetauscht und bis heute hat der Produzent kein einziges AKO Quetschventil beanstanden müssen!

Kameras zur Produktion von TV-Shows fallen bekanntlich ein wenig größer aus als die herkömmlichen Kameras für den Privatanwender. Trotz ihrer Größe müssen sie beweglich und leicht zu steuern sein. Hierzu werden spezielle Stative verwendet.

Das Rohrleitungssystem, in dem der Sand für die Gießformen transportiert wird, wurde damals durch den Anlagenbauer mit Quetschventilen versehen, die die vorher eingesetzten Absperrklappen ersetzten. Mittlerweile bezieht die Gießerei jedoch ihre Ersatzteile und Komplettventile direkt bei AKO Armaturen.
Bei den vormals verbauten Absperrklappen kam es immer wieder zu Verstopfungen innerhalb des Ventils, was den Transport ungewollt zum Stoppen brachte. Man war daher auf der Suche nach einer alternativen Lösung und ist mit Quetschventilen von AKO Armaturen auch fündig geworden.


Sie benötigen zuverlässige Ventile in Ihrer Gießform-Herstellung?
Mit Quetschventilen von AKO gehören Ausfälle oder Störungen der Vergangenheit an!

Die in den Rohrleitungen verbauten Quetschventile haben die Aufgabe den Transport des Sandes, der für die Erstellung der Gussformen benötigt wird, zu steuern. Um bei dieser Aufgabe zusätzlich Dosierungen vornehmen zu können und um bei Druckluftausfall das beaufschlagte Ventil weiter geschlossen zu halten, sind die Ventile zudem mit Sicherheitsschaltungen und Proportional-Druckregelventilen ausgestattet.

Die verbauten Quetschventile von AKO Armaturen sind allesamt mit einer innenliegend verbauten Manschette aus abriebresistentem Naturgummi versehen. Diese Compoundqualität ermöglicht – trotz der abrasiven Eigenschaften des zu regelnden Sandes – Einsatzzeiten der Manschetten von bis zu 5 Jahren, bevor diese aufgrund von Verschleißerscheinungen ausgetauscht werden müssen. Hierbei können die restlichen Ventilkomponenten weiterverwendet werden. Ein Austausch der kompletten Armatur ist bei einem Manschettenwechsel nicht notwendig.

"Quetschventile sind wirklich einfach
in der Wartung und der Bedienung"

Quetschventile von AKO sind in dieser Anlage seit mehr als 25 Jahren im Einsatz und bis heute musste das Unternehmen kein einziges Ventil oder einzelne Komponenten beanstanden. Der Produktionsleiter zeigt sich daher rundum zufrieden mit den eingesetzten AKO Quetschventilen.

Quetschventile VF050.03X.31.30LA regeln Sand zur Herstellungen von Gießformen

Anforderungen:

  • Verstopfungsunanfällige Arbeitsweise im Vergleich zu vormals eingesetzten Absperrklappen.
  • Fail-Safe Lösung -> Bei Druckluftausfall müssen Ventile weiter geschlossen bleiben.
  • Unempfindlich gegenüber abrasiven Eigenschaften des Guss-Sands.

Erreichte Ziele:

  • Dank des verjüngungsfreien Durchflusses und der totraumfreien Konstruktion sind Verstopfungen oder problematische Anhaftungen ausgeschlossen.
  • Es wurden Sicherheitsschaltungen und Proportional-Druckregelventile verbaut um bei Druckluftabfall das Ventil geschlossen zu halten und um eine Justierung der Durchflussmenge vornehmen zu können.
  • Es wurde eine Manschette aus abriebfester Compound-Qualität verbaut, die resistent gegenüber Abrieb des Transportmediums ist.

Medium:
Sand mit Zuschlagstoffen und Bindemitteln

Prozesstemperatur:
25 - 40° C

Öffnungs- & Schließzyklen:
ca. 60 pro Tag

Betriebsdruck:
ca. 2,5 bar

Steuerdruck:
ca. 5,0 bar

Erfahrung mit Quetschventilen:
Über 25 Jahre

Ventilkonfiguration:
Nennweite: DN 50
Serie: VF
Gehäuse: Aluminium (weiß lackiert)
Anschlüsse: Flansch, Alu (weiß lackiert)
Manschette: Naturkautschuk, abriebfest

Zusatzoptionen:
Sicherheitsschaltung
Proportional-Druckregelventile

Ventilbezeichnung:
VF050.03X.31.30LA

Weltweiter Marktführer

33 Jahre Familienunternehmen

600 Neukunden jährlich

20.000 Kunden weltweit

Einzigartiges Belieferungsversprechen

< 0,2 % Reklamationsrate

> 99 % Kundenzufriedenheit

30 Auslandsvertretungen

Größte Produktauswahl

10.000 Quetschventilvarianten

2.500 Quetschventilvarianten ab Lager

100.000 verkaufte Einheiten / Jahr

Full-Service-Paket

80 CAD-Formate

32 Animations- & Montagevideos

16 sprachige Dokumentation