AKO Informations Center
  • +49 6147 9159-0
Bitte wählen Sie aus folgenden Sprachen:

Warum AKO Quetschventile?

Profitieren Sie von den Leistungen des Weltmarktführers

Metallverarbeitung & Gießereien

Die Metallindustrie, ein Sammelbegriff für Unternehmen die sich auf die industrielle Herstellung und Verarbeitung von Stahl, Leichtmetallen (bspw. Magnesium oder Aluminium), Buntmetallen (bspw. Kupfer, Zink oder Nickel) bis hin zu Edel- und Sondermetallen (bspw. Gold oder Cadmium) ausgerichtet haben. Entsprechend robuste Eigenschaften muss ein Ventil aufweisen, das im Bereich der Metallverarbeitung eingesetzt werden soll.

AKO Quetschventile werden als Regelarmatur in der Metall verarbeitenden Industrie eingesetzt

Alleine in Deutschland ist der metallverarbeitende Sektor einer der wichtigsten Industriezweige. International sind Länder wie China, Japan, USA oder Russland führend in der Herstellung von Rohstahl. Neben einigen internationalen Großkonzernen ist ein Großteil der Metall verarbeitenden Betriebe im Mittelstand angesiedelt und bietet ein breit gefächertes Portfolio an metallischen Erzeugnissen.

Die in der Metallverarbeitung eingesetzten Ventile werden daher auch für die unterschiedlichsten Aufgaben eingesetzt. Von der Dosierung von Flussmitteln in der Schweißtechnik über die Regelung von Sand für den Gussformen-Bau und dem Absperren beim Transport von Metallgranulaten bis hin zur Transportregelung von anfallenden Neben- bzw. Abfallprodukten.

Die produzierten Erzeugnisse sind so vielfältig, dass sie in nahezu jeder Branche zu finden sind. Von der Herstellung von Komponenten für den Anlagen- & Maschinenbau, den Schienen- & Schiffsverkehr über die IT-Industrie, die Feinmechanik bis hin zur Luft- & Raumfahrtindustrie – in unzähligen Branchen und Bereichen werden Metalle verwendet oder weiterverarbeitet. So unterschiedlich wie die Verwendungsbereiche der Produkte ist auch die Herstellung und Verarbeitung. In Gießereien über Walzwerke bis hin zu computergestützten CNC-Dreh- & Fräsmaschinen werden die metallischen Rohmaterialien für ihren späteren Einsatzzweck weiterverarbeitet.

Quetschventile eignen sich bestens für den Einsatz in der Metallverarbeitung und in Gießereien

Quetschventile spielen im Bereich der Metallindustrie dabei in einer Vielzahl an begleitenden Abläufen eine gewichtige Rolle. Bspw. werden sie als Regelventil in der Förderung von metallischen Pulvern und Granulaten oder beim Transport von Zwischenprodukten wie Aluminiumoxid-Kugeln eingesetzt.
Zudem werden eine ganze Reihe von verunreinigten Flüssigkeiten und Suspensionen durch Quetschventil geregelt. Sei es saures Wasser, das in vielen Bereichen der Metallverarbeitung anfällt, oder Kühlschmiermittel, das als Schmier- oder Kühlstoff in der Metallverarbeitung eingesetzt wird.

Dank der äußerst robusten Konstruktion der einzelnen Komponenten der Quetschventile, sind Quetschventile ideal auf die Bedürfnisse der Metall verarbeitenden Betriebe ausgelegt.
Eine besonders wichtige Aufgabe hat dabei die im Inneren verbaute Gummimanschette. Sie ist das Herzstück eines jeden Quetschventils und ist maßgeblich für das sichere und zuverlässige Stoppen und Regeln der Produktströme verantwortlich. AKO Armaturen hat in den letzten 30 Jahren stetig an der Weiterentwicklung der Compound-Qualitäten und an der Optimierung der Herstellung der Manschetten gearbeitet und kann mittlerweile auf eine Vielzahl an verschiedenen Elastomer-Zusammensetzungen zurückgreifen. So hat AKO spezielle abriebresistente Manschetten im Programm, die problemlos auch bei hoch-abrasiven metallischen Fördergütern eingesetzt werden können.

AKO Quetschventile als Regelarmatur für Flussmittel in der Unterpulver-Schweißtechnik

FALLBEISPIEL:
Quetschventile in der Schweißtechnik

Quetschventile von AKO der Serie VMC regeln Flussmittel bei Unterpulver-Schweißvorgang.

Lesen sie, wie erfolgreich der Felgenhersteller die Quetschventile von AKO einsetzt...

AKO Quetschventile steuern Transport von Sand für Gußformherstellung in Gießerei

FALLBEISPIEL:
Quetschventile in der Herstellung von Gussformen in der Aluminiumverarbeitung

Quetschventile der Serie VF werden seit über zwei Jahrzehnten erfolgreich in der Herstellung von Sandgussformen eingesetzt.

Erfahren Sie, warum der Hersteller von professionellen Stativen seit über 25 Jahren Quetschventile einsetzt...

AKO Quetschventile regeln Sand mit Bindemitteln in Aluminium-Gießerei

FALLBEISPIEL:
Quetschventile regeln mit Bindemittel versetzten Sand für Gussformen

Quetschventile der Serien VF & VMC werden bei einer der größten Aluminium-Gießereien in Großbritannien als Regelarmatur in der Gussform-Herstellung verwendet.

Lesen Sie, wie die Gießerei Quetschventilen von AKO einsetzt...

Quetschventile von AKO regeln Transport von saurem Wasser in Stahlseilproduktion

FALLBEISPIEL:
Quetschventile in der Herstellung von Stahlseilen

Quetschventile der Serie VF werden in der Stahlseil-Herstellung als Regelarmatur für den Abtransport von saurem Wasser eingesetzt.

Erfahren Sie, warum der Anlagenbetreiber auf AKO Quetschventile umgerüstet hat...

AKO Quetschventile regeln Aluminium-Kugeln zur Herstellung von Flugzeugkomponenten

FALLBEISPIEL:
Quetschventile in der Flügelherstellung von Flugzeugen

Quetschventile der Serie VM werden im Flugzeugkomponenten-Bau als Regelarmatur beim Transport des Ausgangsmaterials eingesetzt.

Erfahren Sie, welche positiven Erfahrungen der Hersteller mit Quetschventilen gemacht hat...

Weltweiter Marktführer

33 Jahre Familienunternehmen

600 Neukunden jährlich

20.000 Kunden weltweit

Einzigartiges Belieferungsversprechen

< 0,2 % Reklamationsrate

> 99 % Kundenzufriedenheit

30 Auslandsvertretungen

Größte Produktauswahl

10.000 Quetschventilvarianten

2.500 Quetschventilvarianten ab Lager

100.000 verkaufte Einheiten / Jahr

Full-Service-Paket

80 CAD-Formate

32 Animations- & Montagevideos

16 sprachige Dokumentation